Gemeinde-
und Bezirkssuche

Konfirmationen 2018 in Innsbruck

15.04.2018

In der neuapostolischen Kirchengemeinde in Innsbruck wurden am 15. April 2018 drei Jugendliche konfirmiert.

 
/api/media/502196/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=bf5346c9514c0f876c1fe10cb48f6e29%3A1707564652%3A4468136&width=1500
/api/media/502197/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=ff3f80e544dd5c87b4faa6874fe71a1a%3A1707564652%3A5630310&width=1500
/api/media/502198/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=f510328503e411ffd4d7d13d9d70192e%3A1707564652%3A9396063&width=1500
/api/media/502199/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=595297ccc58ab2629b6ebe90135caf50%3A1707564652%3A3363199&width=1500
 

Bezirksältester Egger hielt den Konfirmationsgottesdienst 2018 mit dem Bibelwort aus Epheser 5,1: „So folgt nun Gottes Beispiel als die geliebten Kinder.“ Evangelist Triendl und Priester Schlechter hielten einen Predigtbeitrag.


Stammapostel Schneider rät den Konfirmanden in einem Schreiben: "Setzt euch das Ziel, Nachfolger Christi zu werden. Es ist dies ein anspruchsvolles Vorhaben, das viel Bemühungen und Geduld fordert; es ist es aber wert! Übrigens werdet ihr dabei nicht allein sein – eure Eltern, eure Lehrer und die ganze Gemeinde stehen euch zur Seite, um euch zu unterstützen."


Die ganze Kirchengemeinde entbot ihre Glück- und Segenswünsche, bevor die Konfirmanden den Tag im Kreis ihrer Familien und Freunde verbrachten.


D.Rohringer | G.Schlechter